Infoveranstaltung EDL-G

Energieeffizienzrichtlinie - Energieauditpflicht für alle Unternehmen?

Am 23.04.2015 haben die Unternehmenverbände Niedersachsen gemeinsam mit der DNW sowie dem Niedersächsischen Umweltministerium und der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen eine Informationsveranstaltung zum novellierten EDL-G und den sich daraus ergebenden Verpflichtungen ausgerichtet. Der große Andrang von rund 120 Unternehmensvertretern hat die hohe Relevanz verdeutlicht.

Hintergrund

die Europäische Union hat die Vorgaben im Bereich der Energieeffizienz mit der EU-Richtlinie über "Endenergieeffizienz und Energiedienstleistungen" deutlich verschärft. Die Bundesregierung hat diese Richtlinie inzwischen mit dem Energiedienstleistungsgesetzt (EDL-G) in deutsches Recht umgesetzt. Die in der Richtlinie und im Entwurf für das entsprechende Gesetz vorgesehenen Anforderungen sind vielen Unternehmen noch nicht bewusst. Hier ist beispielsweise bis zum 5.12.2015 ein Energieaudit nach EN 16247 nachzuweisen. Dies trifft auch Tochtergesellschaften sowie verbundene Unternehmen. Für die Unternehmen stellen sich vor allem Fragen wie:

Wer ist genau betroffen?

  • Was fordert die Richtlinie/das Gesetz von den betroffenen Unternehmen?
  • Welche Möglichkeiten haben Unternehmen darauf zu reagieren?
  • Bis wann muss was wie umgesetzt sein?

Um Ihnen als Unternehmen die Informationen weiterhin verfügbar zu machen, stehen Ihnen hier die Präsentationen zu den einzelnen Themenbereichen zur Verfügung:

TOP1: EU-Energieeffizienzrichtlinie -- Welche Unternehmen sind betroffen?

TOP2: Was fordert die Richlinie/das Gesetz von den betroffenen Unternehmen?

TOP3: Energieaudits 2015 -- was steht nun konkret für Unternehmen an?

TOP4: Welche Handlungsmöglichkeiten bieten sich für Unternehmen? Initiative Energieeffizienz-Netzwerke

TOP5: Ad-hoc Transferzentren Energieeffizienz -- ein Angebot für Unternehmen!

Unsere Partner